AUT_3167.JPG
Nächste Mitgliedsversammlung

Die aktuelle Einladung mit Hinweisen zum Vortrag finden Sie hier.

 

 

 

Berufsschifffahrt Drucken

Die VDSS-Mitglieder der Fachgruppe "Technisch-Nautische Sachverständige", und hier besonders diejenigen im Fachbereich der Berufsschifffahrt haben fast ausschließlich ein Studium des Schiffbaus, der Maschinentechnik oder Nautik abgeschlossen und verfügen über langjährige Berufserfahrung als unabhängige Sachverständige mit den Schwerpunkten

  • Schadensfeststellung
  • Schadensminderung
  • Schadensvermeidung, insbesondere Prüfung und Beurteilung der Stauung und Laschung von Schwergut- und Projektladungen
  • Beurteilung von technisch-nautischen Sachverhalten

Die Tätigkeit erstreckt sich auf Binnen-, Hafen-, Küsten- und Seeschiffe aller Typen und Größen mit z. B. folgendem Umfang:

  • Zustandsbesichtigung von Schiffen On/Off-Hire
  • Schadensbesichtigung an Schiffen und Hafenanlagen, von Umweltschäden/Wasserverschmutzungen sowie bei Kollisionen und Organisationen von Bergungen und Umweltreinigungsarbeiten.
  • Werftbesichtigung
  • Baufortschrittsbesichtigungen

Unser Auftraggeber sind Versicherer sowie P&I Clubs, Versicherungsmakler, Reedereien, Banken, Werften, Betreiber von Hafenanlagen, Gerichte etc.

Die Sachverständigen führen ihre Tätigkeit unabhängig und weltweit durch. Jeder Auftrag wird kompetent und detailliert ausgeführt und beinhaltet folgende Aspekte:

  • Schnelle und effiziente Bearbeitung
  • Analyse, Bewertung und Feststellung der Schadensursache
  • Detaillierte Überprüfung des Schadensherganges
  • Erstellung von Reparaturspezifikationen
  • Ausschreibung und Tenderung von erforderlichen Reparaturmaßnahmen
  • Einschätzung der Reparaturarbeiten, Reparaturkosten, Reparaturdauer
  • Schadensbezogene Rechnungsprüfung
  • Ausführliche Beschreibung des Zustandes von allen besichtigten Bereichen
  • Fotodokumentation